Posts

Die Tiere erkunden schon die Stadt und laden ein!

Bild
Seit letzter Woche finden sich einige der Tiere für den Karneval schon in der Stadt wieder, denn unsere Plakate sind da und schmücken Bibliotheken, Cafés etc. und natürlich auch die vhs Karlsruhe.

Heute sind nun auch die Postkarten gekommen, die bei den Orchestermitgliedern und den Tänzerinnen auch als Einladungskarte für Freunde und Verwandte dienen.

Vorstellung des Balletts

Bild
20 Tanzschülerinnen der Tanzschule XTRA DANCE im Alter von 10-15 Jahren freuen sich riesig zur Livemusik des vhs-Orchesters ihre Choreographien zum Karneval der Tiere zu tanzen.
Die Tanzpädagoginnen Marieke Zeitler und Ina Retzbach studieren mit den Kindern 10 Tänze ein. Ob Schildkröten-Can Can in Zeitlupentempo, Quallenballett, schillernde Vögel oder verrückte Hühner - die Schülerinnen der Tanzschule XTRA DANCE haben viel Spaß bei den wöchentlichen Proben und sind schon sehr gespannt auf die erste gemeinsame Probe mit dem Orchester.

Martina Böckmann “Leitet seit 20 Jahren die Tanzschule XTRA DANCE. “

Vorstellung des Orchesters

Bild
Wie viele andere Orchester in Karlsruhe hat auch dieses einen klangvollen Namen: „Camerata pro Musica“. Aber in Karlsruhe ist es landläufig als das „vhs-Orchester“ bekannt und spiegelt damit das dahinter stehende Kulturverständnis des Programmbereichs „Kunst, Kultur und kreative Gestaltung“ der Volkshochschule wider:
Kulturelle Betätigung bereichert den Alltag und gestaltet die Lebenswelt der Menschen. Dafür gilt es niedrigschwellige Angebote zu schaffen. Somit ist der Name „vhs-Orchester“ Programm: Musikbegeisterte Bürger und Bürgerinnen mit ganz unterschiedlichen Spielfertigkeiten können sich hier mit dem eigenen Streich- oder Blasinstrument in einem gemeinsamen Klangkörper einbringen und unter professioneller Leitung weiterentwickeln. Mit diesem Anspruch bietet das vhs-Orchester ein singuläres Angebot in der Region. Ohne stressige Aufnahmeprüfung ist jede/r mit ihrem/seinem Instrument herzlich willkommen. In den Reihen des Orchesters finden sich daher auch viele Amateurmusiker, di…

"Karneval der Tiere"

Bild
Nach einem wunderbaren Konzert im Februar sind wir fleißig dabei, für das neue Programm zu proben. Dieses Mal wollen wir mit euch eine Reise durch den Zoo unternehmen, denn wir spielen Camille Saint-Saëns „Karneval der Tiere“!
Für einen Blick hinter die Orchesterkulissen wurde dieser Blog eingerichtet. So könnt ihr das Orchester digital durch die Proben begleiten und bekommt einen Eindruck, wie wir uns die Stücke erarbeiten. Auch über die Mitspielenden, -tanzenden und den Karneval selbst wird es den einen oder anderen interessanten Eintrag geben. Am Ende der Probenphase steht natürlich ein Konzert, zu dem wir euch alle ganz herzlich einladen. Weitere Infos zu den Konzerten folgen bald und werden auch hier veröffentlicht. Nun müssen wir uns aber wieder hinter unsere Notenständer setzen und für den Elefanten zum Tanz aufspielen… 🎵

Lea Kerpacs (Geigerin im vhs-Orchester, Konzeption+Moderation des Gesprächkonzertes)

Worum geht es in diesem Blog?

Bild
In unserem KA Kulturblog können Sie einen Blick hinter die Kulissen des Kulturbereichs werfen. Erfahren Sie, welche Projekte momentan anstehen, welche besonderen Kulturveranstaltungen die vhs plant und wie die Zusammenarbeit mit anderen Kulturinstitutionen der Stadt läuft. Natürlich machen wir Sie hier auch auf kulturelle Highlights in der Stadt und Umgebung aufmerksam, zu denen wir dann meist auch ein Begleitangebot haben. Schauen Sie also regelmäßig vorbei und bleiben Sie so auf dem Laufenden zu Theater, Kunst, Musik, Literatur und vielem mehr.

In diesem Sommer präsentiert das vhs-Orchester sein Halbjahreskonzert mit einem ganz besonderen Projekt. Schon im Sommer letzten Jahres trat der Dirigent Jasper Lecon mit dem Wunsch an mich heran, ein Konzert im Zoo machen zu wollen, unter Beteiligung von Kindern und weiteren Künstlern. Es entstand die Idee zur Aufführung des "Karneval der Tiere". Als Partner stellte sich das Orchester Kinder aus Kunstkursen der Juks vor und eine B…